Kurzsichtigkeit heilen

Hier erfahren Sie wie Kurzsichtigkeit durch einen emotionalen Auslöser entsteht. Gleichzeitig wird ein praktischer Weg in die Normalsichtigkeit aufgezeigt, der auch für Kinder geeignet ist. Am Ende finden Sie ein Literaturverzeichnis zu den einzelnen Themen.

Was es bedeutet kurzsichtig zu sein?
Kurzsichtige Menschen haben Schwierigkeiten, Dinge in der Ferne scharf zu erkennen. Je weiter die Dinge vom Auge entfernt sind, umso unschärfer sehen sie diese. Nahe Gegenstände können jedoch bei entsprechender Anpassung auf der Netzhaut scharf abgebildet werden. Der Kurzsichtige benötigt für die Betrachtung entfernter Gegenstände eine Brille.                                                                                                                                           
Fehlsichtigkeit bei Kindern
Alle Kinder sehen zunächst nicht optimal. Aber spätestens bis zum 5. / 6. Lebensjahr wird die Kurzsichtigkeit (Weitsichtigkeit nur selten) von selbst korrigiert. Wenn das Sehvermögen dann immer noch eingeschränkt ist, führt an der Korrektur durch eine Brille in der Regel kein Weg vorbei. Viele Augenärzte verordnen den kleinen Patienten immer noch eine „Unterkorrektur“, also eine Brille, die den Sehfehler nicht vollständig ausgleicht. aus: Natur & Heilen / Kurzsichtigkeit 2015                                                                                                                                               
Kurzsichtigkeit heilen – Kurzsichtige haben eine Chance normalsichtig zu werden
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es möglich ist, seine Fehlsichtigkeit bis zur Normalsichtigkeit zu verbessern.                                                                                             
In der Zeit als ich aktiv auf der Suche nach Gesundheit war, realisierte ich schnell, dass meine diversen chronischen Krankheiten immer dann ausheilten, wenn die emotionale Ursache geklärt und ich mit der Situation Frieden geschlossen hatte.

So gelang es mir von 10 chronischen „scheinbar“ unheilbaren Krankheiten 8 (Myom, Weitsichtigkeit, chronische Sinusitis, chronische Bronchitis, Allergien usw) wieder auszuheilen.

Die Besserung meiner Sehschärfe von +9 Dioptrien auf beiden Augen auf + 0,25 Dioptrien war ein Nebenprodukt meiner Arbeit an mir selbst.

In den Jahren als ich aktiv nach Gesundheit suchte, wusste ich nicht, dass es bereits wissenschaftlich erwiesen war, dass Fehlsichtigkeit häufig eine emotionale Ursache hat und heilbar ist.

Die Wissenschaft zur Entstehung von Kurzsichtigkeit 
Die amerikanische Zellforscherin Dr. Candace Pert (siehe Literaturverzeichnis) stellte fest, dass Kurzsichtigkeit häufig wie viele andere chronische Krankheiten durch ein emotional unterdrücktes Erlebnis entstehen.                                                                                                                       

Nach Dr Pert wird dieses emotional nicht zugelassene Erlebnis als Zellerinnerung im Körper gespeichert und ist für das Fortbestehen der Fehlsichtigkeit bzw der Krankheit verantwortlich.

Diese Zellerinnerung kann über das Finden, Heilen und Loslassen des emotional unterdrückten Ereignisses, das zur Kurzsichtigkeit geführt hat, wieder gelöscht werden. Im Anschluss leitet der Körper sofort den Heilungsprozess ein. All dies kann ich durch meine eigene Heilung bestätigen.

Ein praktischer Weg aus der Kurzsichtigkeit  
Eine sehr simple Methode die Zellerinnerung ins Bewusstsein zu holen und zu klären, ist die TheJourney-Methode nach Brandon Bays, eine „innere Reise“ in die eigene Seele (siehe Literaturverzeichnis)                                                                                                                                

Die Journey-Methode ist eine anerkannte Therapie sowie eine Selbsthilfetechnik, die erlernt werden kann. Hier handelt es sich um einen einfachen Prozess, der Schritt für Schritt in die eigene Seele führt, so dass mit der Situation aufgeräumt werden kann, die zur Fehlsichtigkeit geführt hat.

Die Journey ist eine der wenigen Methoden, bei der die Kurzsichtigkeit direkt zum Thema gemacht werden kann.

Diese Methode wurde aus Teilen anderer bekannter Techniken wie der Hypnose, der NLP, der Trauma-Therapie sowie der Bewusstseinsarbeit zusammengesetzt.

Kurzsichtigkeit heilen – „Innere Reisen“ können auch für Kinder und Jugendliche ein Weg in die Normalsichtigkeit sein
Auch Kinder und Jugendliche haben Sorgen und Nöte wie Erwachsene. Sie reagieren auf ihre Umwelt mit Krankheiten, Kurzsichtigkeit, Ängsten, Störungen sowie Verhaltensauffälligkeiten.      

In solchen Momenten können „innere Reisen“ eine Lösung sein. Kinder und Jugendliche sind mit ihrer kindlichen Unschuld und Unbefangenheit immer noch direkt mit ihrem eigentlichen Wesen in Kontakt, so dass sie häufig nur wenige Journey-Prozesse benötigen bis sich erste Ergebnisse zeigen.

In der Praxis mache ich immer wieder die Erfahrung, dass sich Veränderungen bei einem Kind äußern, indem sich die Krankheit oder Störung wie z. B. eine Kurzsichtigkeit, ein Stottern, eine Legasthenie, Bettnässen… bessert oder gerne auch auflöst.

Zudem beobachte ich bei Kindern immer wieder nach einigen Sitzungen, dass ihr Selbstbewusstsein zunimmt, dass ein Kind, das gemobbt wurde, plötzlich nicht mehr gemobbt wird oder aber, dass sich die schulischen Leistungen bessern oder dass überflüssige Pfunde beginnen zu schwinden. Bei anderen fällt mir wiederum auf, dass sie sozialer, liebevoller und zugänglicher werden.

Literaturverzeichnis

Dr Candace Pert  Moleküle der Gefühle  Seite 197-297
Seite 383-485 / Seite 494-498

Dr. Deepak Chopra

1. Heilung: Körper und Seele in neuer Ganzheit erfahren

2. Die Heilende Kraft: Quantum Healing

Brandon Bays

1. Highway zur Seele

2. The Journey für Kids

 

Falls Sie Fragen haben, weitere Informationen wünschen oder einen Behandlungstermin vereinbaren möchten, bitte ich Sie während meiner Sprechzeiten mit mir Kontakt aufzunehmen
unter Telefon 089/51 777 802.