Azidose-Kur nach Dr. Renate Collier

Wie neugeboren durch Basenfasten

Jeder braucht `mal etwas Urlaub, so auch der Darm, der in unserer zivilisierten Welt täglich, und das ein Leben lang, Höchstleistungen vollbringen muß.

Der Darm ist das eigentliche Entgiftungsorgan in unserem Körper. Eine aktive Selbstreinigung ist nur möglich, wenn der Darm in die Lage versetzt wird, sich von Ablagerungen zu befreien. Eine klassische Darmsanierung bringt den „Schmutz“ des Darmes ans Licht. Wir tragen teilweise jahrzehntelang viele 100 Gramm alte Fäkalien in unseren Bäuchen. (Buch: Biotop Mensch / Wolfgang Schneider)

Der Darm sowie der gesamte Organismus können sich am leichtesten erholen, wenn der Mensch eine Zeit lang (mindestens 2 Wochen) etwas spartanischer isst und seine Essgewohnheiten seinem Biorhythmus anpasst.

In diesem Sinne hat Dr. Renate Collier eine Regenerationskur mit einer Basen überschüssigen, allergenarmen Heildiät (Salat, Gemüse, Kartoffeln usw. aus biologischem Anbau) entwickelt, die kurmäßig zwischen 2-6 Wochen angewandt wird.

Beim Basen fasten hat nicht nur der Darm die Chance sich zu reinigen und zu erholen, sondern der gesamte Organismus kann sich von eingelagerten Stoffwechselendprodukten über den Darm befreien. (Dr Renate Collier)

„Die Kraft eines Baumes ist nicht an seinen Ästen ersichtlich, sondern an seinen Wurzeln. Die Wurzel des menschlichen Körpers ist der Darm.“F. X. Mayr  „Wird der Bauch entschlackt und enger, lebt man leichter, lieber, länger! “Dr. F. X. Mayr“

In der Praxis beobachte ich immer wieder, dass nicht nur der Körper von einer basenüberschüssigen Ernährung profitiert, sondern auch das äußere Erscheinungsbild, dass den Besuch einer Schönheitsfarm vermuten lässt.

Die Azidose-Kur nach Dr. Renate Collier

Die Azidose-Kur nach Dr Renate Collier wird zwischen 2 und 6 Wochen ambulant durchgeführt. Eine zweiwöchige Kur beinhaltet 6 Behandlungen.
Azidosekur nach Dr. Renate Collier – Entschlackung für einen gesunden Körper

Zur eigenverantwortlichen Weiterbehandlung für zu Hause erlernen Sie die Bauchselbst-Massage nach F. X. Mayr.

Wichtiger Bestandteil der Kurbehandlung ist die manuell durchgeführte Azidosemassage, eine Bindegewebsmassage, die den Entgiftungsprozeß unterstützen soll und gleichzeitig eine Rückmeldung über den aktuellen Stand der Gewebeazidose gibt. (Dr. Renate Collier)
Zur eigenverantwortlichen Weiterbehandlung für zu Hause zeige ich Ihnen die Bauchselbstmassage nach F. X. Mayr, die die Peristaltik anregen soll und beim entblähen unterstützt

         

     

   Beurteilen Sie Ihre Gesundheit selbst

  •  Täglicher Stuhlgang ist für Sie selbstverständlich?!
  •  Ihre Kleidung liegt auch nach dem Essen noch locker an?
  • Bauchschmerzen, Blähungen, Hämorrhoiden, Tendenz zu weichem Stuhl, Durchfall, Verstopfung kennen Sie nur von anderen?
  • Rheumatische Beschwerden, Gelenkprobleme, chronischer Schnupfen, Asthma, Osteoporose, Kopfschmerzen sowie Stoffwechselstörungen usw. kennen Sie nur dem Namen nach?!
  • Ihr Blutdruck ist in Ordnung?
  • Mit Ihrer Figur sind Sie zufrieden?
  • Sie haben ein blühendes Aussehen, eine reine, gut durchblutete Haut. Sie sind frei von Cellulitis, Akne oder sonstigen Hautausschlägen?
  • Ihr Rücken ist schmerzfrei und ohne Verspannungen?
  • Medikamente haben Sie nur für den Notfall zu Hause?

Falls dem nicht so ist, könnte eine 2 wöchiges Basenfasten eine gute Entscheidung sein!

Sind noch Fragen zur Azidosekur offen? Dann rufen Sie mich doch kurz an. Diese können in einem persönlichen Gespräch sicher schnell geklärt werden!

 

Preis

• Kur inkl. Unterlagen und 6 Behandlungen á 1,5 Std. 550,– €
• Azidosemassage 1 Stunde   80,– €
Achtung: Die Kosten werden von Privatkassen, der Beihilfe, der Post sowie Zusatzkassen ganz oder teilweise erstattet.